Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Donnerstag, 30. September 2010

In eigener Sache: Regensburger Tagebuch baut um



Ich stelle seit einigen Wochen das Tagebuch technisch um. Das bedeutet für die nächste Zeit: uneinheitliches Layout und unfertige Webseiteninhalte. Da ich an mehreren Projekten gleichzeitig arbeite - u.a. läuft ein Abgabetermin für ein Fernlehrgangsbuch ab - wird das noch ein oder zwei Wochen so bleiben.

Ich bitte um Nachsicht! Und ich bitte die Stammleser weiterhin um Treue - trotz Beschwerde über die derzeitige "Bleiwüste" auf der Startseite.




Übrigens derzeit sind es 5.800 Besucher, die monatlich die Seiten ansehen, der Tagesschnitt beträgt 195 Besucher, die täglich 1.036 Seiten aufrufen. Vor einem Jahr waren es noch 1.800 Besucher.

Und wer noch mehr Technisches wissen will: Die Umstellung läuft auf eine Kombination mit Wordpress hinaus, ebenso auf meinem Recht-und-Steuern-Blog (burkes.de/blog).

Sonntag, 26. September 2010

Nachlese: Gang durch den Regensburger Galerienabend 2010

Es hat sich gelohnt. Bombenstimmung in der Stadt und in den Galerien, und jede Menge Bekannte, die ich getroffen habe. Und natürlich wieder neue Bekanntschaften.

Viele Bilder gibt es nicht, und die Bilder sind in mäßiger Qualität. Wegen der Krücken konnte ich nur meine alte  kleine Minikamera mitnehmen.


http://lh5.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TJ58NOwu79I/AAAAAAAABeA/pguxwtf7KpM/galerienabend-2010-PICT0518.jpg


Samstag, 25. September 2010

Regensburger Galerienabend 2010 - jetzt!


Aufgewacht und raus aus dem Haus! Der Galerienabend ist da, heute am Samstag den 25. September 2010, zwischen 18.00 Uhr und 24.00 Uhr. Pfeif auf die Unannehmlichkeiten - ich quäl mich da jetzt durch, mitsamt Krücken und Schmerzen. Schließlich habe ich mich wochenlang drauf gefreut. Und wie ich schon im August sehen konnte: es wird wirklich Interessantes geboten!

 

 

Termin:

25.09.2010
18.00 - 24.00 Uhr

Kategorie:

Ausstellungen

Beschreibung:

Kunstkaontor Westnerwacht
Kunst-und Gewerbeverein
Galerie Hammer
KUNSTKABINETT
brigitte berndt SCHMUCK
Kleine Galerie
Galerei Brigitte Knyrim
Galerei Peter Bäumler
Kunstverein GRAZ
galerie konstantin b.
Dr. Erdel Verlag und Galerie 

 

Internet:

www.regensburger-galerienabend.de

Donnerstag, 23. September 2010

Kunstverein GRAZ: Straßenkunst - Teil 2 (Bilder)

 (Artikel konnte noch nicht vollständig wieder hergestellt werden)


Regensburger Tagebuch




Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch


Straßenkunst mit Licht:

Zuerst dachte ich: auf ein Bild drübermalen - das ist doch uninteressant. Aber es sind reine Fotos Lichtaktionen. Die Kamera steht auf Langzeitbelichtung und jemand malt Lichtspuren in die Luft. Manchmal so geschickt, dass man nicht einmal mehr den Akteur sieht.

Regensburger Tagebuch

Regensburger Tagebuch

Wie kann jemand so exakte Buchstaben setzen!? Noch dazu spiegelverkehrt!

Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Regensburger Tagebuch
Da immer noch viel Missverständnisse herrschen, hier ein Hinweis: der Kunstverein GRAZ ist ein REGENSBURGER Kunstverein und hat nichts mit der Stadt Graz zu tun.

Selbstbeschreibung aus der Homepage www.kunstvereingraz.de:

Mitten im Stadtzentrum von Regensburg liegt der Kunstverein GRAZ, der Ateliers, Ausstellungs- und Veranstaltungsräume auf über 600 qm beherbergt.


  • Ziel des Vereins ist, zeitgemässe Regensburger Kulturaktivitäten zu organisieren. Dies geschieht durch Kommunikation, Ausstellungen, Konzerte, Theater, Tanz, Symposien und Bildungsveranstaltungen.

  • Durch die multimediale Zusammensetzung des Vereins, vor allem durch die Kooperationsbereitschaft mit anderen Projekten, verspricht sich GRAZ eine massgebliche Bereicherung des Regensburger Kulturlebens.




Wer sind die aktuellen Macher des GRAZ, jetzt, nach dem Umzug von der Ladehofstraße in die Altstadt und die Neuformatierung nach dem schmerzhaften Tod eines ihrer Mitstreiters? Hier sind sie:


  • Jürgen Huber

  • Gisela Bender

  • Christian Havlicek

  • Rayk Amelang

  • Franz Pröbster Kunzel

  • Renate Christin

  • Eva Karl

  • Albert Plank

  • Florian Toperngpong

  • Sigurd Roscher

  • Marian Mure

  • Mathias (Säm) Wagner


Und was macht man, wenn man immer über die neuesten Veranstaltungen des GRAZ informiert sein will? Wie wäre es mit einem Newsletter?

http://www.kunstvereingraz.de/seite/newsletter/newsletter.php

Haidplatz-Stolperstein legt Regensburger Tagebuchschreiber lahm



"Gestern stolperte ich und verlor das Übergewicht". Haha, schön wär's, wenn der Kalauer zuträfe. Aber leider war es das Gleichgewicht, und das auch nicht gestern, sondern am vergangenen Sonntag. Jetzt humple ich rum mit Schiene Krücken und Bänderriss, und kann die letzten schönen Sommersonnentage nicht ausnutzen.

Der "Stolperstein" am Haidplatz war es, der jetzt auch mich lahmgelegt hat. Ich sage "DER" Stolperstein, weil er offenbar schon amtsbekannt und stadtbekannt ist. Ich war mit Yorki am Haidplatz unterweg, Sonntag nacht so um zehn. Ein paar Sekunden zuvor war ich auf den Gehsteig vor dem Gyros-Imbissladen getreten um Wutzl auf den Arm zu nehmen, zwei Meter weiter musste ich wieder auf runter auf die Straße, um drei Touristen auszuweichen, die als Gruppe daherkam. Aber was war das? Der Bordstein war plötzlich geschrumpft, nur noch halb so hoch wie vorher! Damit hatte mein Unterbewusstsein nicht gerechnet - ich geriet gnadenlos in's Stolpern. Da war nicht's mehr zu retten. Yorki flog durch die Luft und klatschte jaulend auf's Pflaster und ich begrüßte ihn auch recht heftig, den Boden.

Sonntag, 19. September 2010

Bilder vom Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr Regensburg 2010






Tipp für Eltern und Kinder: Tag der Offenen Tür bei der Berufsfeuerwehr Regensburg

Tag der offenen Tür
Feuerwehr Regensburg

Sonntag, dem 19. September 2010
10 bis 16 Uhr



Die Berufsfeuerwehr in der Greflingerstraße hat heute wieder Tag der offenen Tür.

Der Tag der offenen Tür bei der Berufsfeuerwehr verkommt nie zu einem bloßen Aha-Rundlauf mit Brotzeit, sondern ist von jeder Ecke zur anderen interessant und lehrreich, weshalb ich hier so vehement Werbung dafür mache.

Samstag, 18. September 2010

Theaterfest 2010 - Regensburger Theatersaison wird eröffnet

Am 19. September 2010 um 11 Uhr öffnet das Stadttheater seine Pforten und beendet die Sommerzeit.

Neben künstlerischen Programmen wird ganz besonders der Blick hinter die Kulissen groß geschrieben. Auf der Bühne, in den Foyers und auf der Probebühne, aber natürlich auch im Theatercafé erwarten große und kleine Gäste des Theaterfestes szenische und musikalische Einblicke. Künstlerinnen und Künstler präsentieren Kost­proben aus den neuen Produktionen.

Sie haben Kinder? Das Theaterfest ist auch dieses Jahr als  Familienfest konzipiert - mit familienfreund­lichen Angeboten der Theatergastronomie zur Stärkung an einem langen Theatertag. Wie immer finden beim Theater­fest die ersten Vorstellungen der Spielzeit statt – und die sind den jüngsten Besucherinnen und Besuchern mit „Oh, wie schön ist Panama“ und „Westindische Früchte“ gewidmet.

Donnerstag, 9. September 2010

Kunst: Finissage Freundschaft 2010 am 11. September



Finissage des Symposiums "Freundschaft 2010" im Kunstverein Graz Regensburg.

Am Samstag, den 11. September 2010
um 20 Uhr
Schäffnerstraße 21
93047 Regensburg

Eva Karl liest Kurzgeschichten zum Thema Schlaflosigkeit
sullen...silence bietet dazu melancholischen Indie-Pop

Kuratorin ist die Künstlerin Renate Christin.
Die Ausstellung des Symposiums "Freundschaft 2010" ist außerdem zum letzten Mal zu sehen.

Sonntag, 5. September 2010

Startschuss zur Umstellung auf Wordpress

Regensburg, 5.9.2010.

Heute haben wir das Regensburger Tagebuch mit  Wordpress ausgestattet. Es ist also das Jahr Null after wordpress, Null Uhr Null Null.