Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 19. Mai 2013

Buchtipp: In einer Stadt vor unserer Geschichte 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg

Durch Zufall gefunden, und zwar anhand einer Leseprobe im Internet. Der Inhalt ist spannend und sehr detailliert, auch und gerade für Regensburger.


In einer Stadt vor unserer Zeit - 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg -
von Heike Wolters, unter Mitarbeit des P-Seminars Geschichte am Gymnasium Neutraubling


Das Buch hat zu Recht beste Bewertungen auf amazon. Was ich an dem Buch besonders finde:

  • es werden ganz genau die Orte und Wege beschrieben
  • es sind zusätzlich Geo-Caching-Daten angegeben, falls jemand mit GPS arbeiten will
  • Durch die  Epochen führt jeweils eine Person aus dieser Zeit, die dann ganz persönlich erzählt und damit das Buch lebendig hält
  • Die Ausführungen sind nie oberflächlich, sondern sehr detailliert und informativ.Man kann sich davon überzeugen, wenn man die Leseprobe auf amazon durchsieht
Für 12,90 Euro ist das Buch auch günstig.

In einer Stadt vor unserer Zeit - 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg
 
In einer Stadt vor unserer Zeit - 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg
Von Heike Wolter
Preis: EUR 12,90 Kostenlose Lieferung 

Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand und Verkauf durch Amazon.de

31 neu oder gebraucht verfügbar EUR 12,90
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(7 Kundenrezensionen)
Produktinformation
Amazon-Verkaufsrang: #193095 in Bücher
Veröffentlicht am: 2013-03-12
Einband: Broschiert
72 Seiten


Die Spaziergänge im Einzelnen: 1) Per aspera ad astra. Römisches Regensburg, 2) Auf der Suche nach einem alten Talisman. Regensburger Sagen und Geschichten, 3) Warum man bei uns auf großem Fuß lebt. Regensburg im Mittelalter, 4) Schalom. Jüdisches Leben in Regensburg, 5) Hexenwerk. Der Prozess gegen Katharina Kepler, 6) Sir Etherege in Pracht und Prunk. Regensburg zur Zeit des Immerwährenden Reichstags, 7) Auf den Spuren jener von Thurn und Taxis. Ein fürstlicher Stadtspaziergang, 8) Von der Kutsche zur Dampflok. Industrialisierung in Regensburg, 9) Im Zeichen des Hakenkreuzes. Regensburg 1933 bis 1945, 10) Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Regensburg nicht. Regensburg als Welterbe