Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Samstag, 8. November 2014

20. Kurzfilmwoche-Special: Die Kunst der Komödie

Gérard Depardieu als Frischhaltebox-Vertreter, zwei schrullige Brüder auf der Suche nach Kim Basinger, ein Hund als Retter in der Liebesnot, ein Rentnerpärchen mit äußerst morbidem Humor, Nietzsche in Brasilien oder ein Neonazi in einem asiatischen Stripclub: Die 20. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg 2014 präsentiert die witzigsten Kurzfilme der letzten Jahre.

Eine gute Komödie zu kreieren ist wahrlich eine Kunst, unabhängig von der Länge des Films. Anlässlich des Specials „Die Kunst der Komödie“ des diesjährigen Heimspiel Filmfests haben die Macher die gelungensten und beliebtesten Comedy-Shorts der letzten fünf Festivaleditionen zusammengestellt.

Das Kurzfilmprogramm sowie das weitere Heimspielprogramm gibts hier:

http://www.heimspiel-filmfest.de/filme/die-kunst-der-komoedie-kurzfilme/

Und das ist der Trailer für die 20. Kurzfilmwoche von  Clemens Rudolph.
Damit gewann er den Wettbewerb Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg 


Trailer für die 20. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg from Clemens Rudolph on Vimeo.