Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Dienstag, 24. November 2015

Bombenentschärfung in Regensburg Schwabelweis 24.11.2015

Veröffentlicht am 19.12.2015 auf youtube
von EnjoyFirefighting - International Emergency Response


Am Morgen des 24. November wurde im Regensburger Stadtteil Schwabelweis eine 250 kg Fliegerbombe auf einem Baustellengrundstück zwischen der Armin-Wolf-Arena und der Donau Arena gefunden. Ich hatte nachmittags gerade das Donau Einkaufszentrum verlassen als die Sirene auf dem DEZ für den Stadtteil Weichs ausgelöst wurde. Vor Ort konnte ich leider nicht viel filmen, die Anfahrt zum Bereitstellungsraum am Gerätehaus des Löschzuges Schwabelweis, und nachfolgend die Fahrt ins Evakuierungsgebiet erfolgt größten Teils ohne Sondersignal. Lediglich das Mehrzweckfahrzug vom Löschzug Weichs der FF Regensburg konnte ich filmen, wie es im Rahmen der Evakuierungsmaßnahmen ein paar abseits ligende Straßen angefahren ist um dort via Lautsprecherdurchsage auf die Evakuierung hinzuweisen. Lediglich 450 Personen sind im Evakuierungsradius wohnhaft.

Bomb evacuation:
The 5th aerial bomb from WW2 discovered in the city of Regensburg in 2015. In the borough of Schwabelweis a 551 lbs American aerial bomb was discovered at a construction site between the ice hockey arena and the baseball stadium. In contrast to last time, where the 2nd largest hospital in the city had to be evacuated, this time only 450 inhabitants had to leave their houses, so it wasn't really a big deal and for me there wasn't much to film during the evacuation. You can see some patrol cars from the Bavarian State Police driving down some sidewalks and the Van from Co 13 Weichs of the Regensburg VFD.