Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Freitag, 25. Dezember 2015

Ninna Nanna a Gesu Bambino und Tu Scendi dalle Stelle

Ich knüpfe an den letzten Artikel an. Eines unserer Lieblingslieder aus dem Repertoire internationaler Weihnachtslieder waren - neben Schedryk und Stralende Jul - das italienische Lied "Ninna Nanna a Gesu Bambino".





Ninna nanna a Gesu Bambino
(Wiegenlied für das kleine Jesu-Kind)

 O pastori veglianti, correte! O fratelli: sentite, vedete?
 In questa notte, a mille, a frotte,
 Scendono gli angeli nella capanna
A cantare na ninna nanna:

Ninna nanna, o dolce Amor,
Bambinello Redentor,
Dormi, dormi o mio signor,
Nella culla des mio cuor,

O fratelli, corriamo a Betlemme
Ei non chiede nè oro nè gemme:
Vuol sol l'amore
del nostro cuore
Andiam con gli Angeli
nella capanna
A cantare la ninna nanna

Ninna nanna, o dolce Amor,
Bambinello Redentor,
Dormi, dormi o mio signor,
Nella culla des mio cuor,

ninna-nanna = Wiegenlied (allgemein)
capanna = Hütte,
ne oro ne gemme = weder Gold noch Edelsteine
redentor = Erlöser

Midi-File gefunden auf:
http://www.x28.privat.t-online.de/chor/NINNANNA.MID

Markus Dankesreiter verdanke ich noch folgenden Hinweis:
Die Chor-Partitur  zu diesem Stück wird vom Komponisten und Dirigenten Antonio Cericola (https://it.wikipedia.org/wiki/Antonio_Cericola) auf seiner Homepage kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt: http://www.antoniocericola.com/partiture.html#.



Heartchor: www.heartchor.de 




Und ergänzend: Das italienische Weihnachtslied "Tu scendi dalle stelle"