Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Mittwoch, 13. September 2017

Dieter Drexl stellt in Regensburg aus - am 21.09. in der Gesandtenstraße


Lightlevels
Bilder von Dieter Drexl
Vernissage Donnerstag, den 21. September 19 Uhr
 
Ausstellung vom 22.09. bis 30.12.2017
Schmuckgalerie Martin Wittwer Gesandtenstraße 16




Der Künstler Dieter Drexl hat früher in Regensburg gelebt und ist vor ein paar Jahren leider in den Bayerischen Wald gezogen. Zu weit weg, um mal schnell eine Ausstellung zu besuchen, und seine faszinierenden Werke zu sehen. Da freut es mich, dass er mal wieder in Regensburg ausstellt. Nur ein paar Bilder, mehr Platz ist nicht in der Schmuck-Galerie. Aber die Vernissage wird Spaß machen. Und die Bilder haben diesmal das Thema Licht, es sind leuchtende Bilder, das ist genau das Thema, das mich schon von jeher fasziniert, ob in der Malerei oder in der Fotografie.




Bilder von Dieter Drexl aus der Serie "Lightlevels"


Damit passen die Bilder gut zur Schmuckgalerie, wo ja auch leuchtendes Glas präsentiert wird. Und dieser Ort wiederum ist genau neben seinem früheren Lieblingscafe, wo man ihn mittags bei Cappuccino und Butterbreze traf.



Ich freue mich schon auf diesen Abend. Das sind übrigens zwei Tage VOR dem Galerienabend, also nicht die Termine verwechseln!

Wer ihn noch nicht kennt: der Architekt und Maler Dieter Drexl, geboren 1953, lebt und arbeitet  seit 2013 in Hauzenberg; der Künstler war zuvor in Regensburg tätig. Homepage: www.atelier-drexl.de
 

Frühere Artikel zum Künstler Dieter Drexl im Regensburger Tagebuch: