Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Donnerstag, 1. Februar 2018

So sah das leere Zuckerfabrikgelände 2011 aus


Jetzt ist auch das letzte Gebäude der Zuckerfabrik komplett abgerissen. Vor ein paar Tagen machte ich die jüngsten Fotos vom leeren Gelände, ferner zeige ich Fotos vom 9.12.2017 und vom 18.10.2017.

Das nehme ich zum Anlass, auf ein Video hinzuweisen - ein Schmankerl, das ich im letzten Jahr auf meiner Festplatte fand:

ein Rundschwenk auf dem planierten Zuckerfabrikgelände im Jahre 2011.

Dort sieht man ganz hinten auch dieses letzte Gebäude, das noch sechs Jahre lang benutzt wurde. Ansonsten war das Gelände leergefegt, alle Abrissfahrzeuge waren weg und das Gebiet wartete auf den Startschuss zur Neubebauung.

Gefilmt mit meinem Galaxy-Tab, daher die eingeschränkte Auflösung.




Direkt auf youtube: https://youtu.be/2jnnbVr1SVQ



31.01.2018; Blickrichtung Ost
 

31.01.2018 - der Ostzipfel des Candis-Viertels, dort,
wo bis vor kurzem das letzte Zuckerfabrik-Gebäude stand.

09.12.2017; Blickrichtung Südwest

09.12.2017 - Das war's: das letzte Zuckerfabrikgebäude

18.10.2017

18.10.2017

18.10.2017