Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Samstag, 15. September 2018

Regensburger Galerienabend 2018 am 23.09.2018

Fotos und Fotomontage: P. Burkes


Während des Regensburger Galerienabends  öffnen 14 Galerien und Kunstvereine ihre Pforten und präsentieren ihre derzeitigen Ausstellungen und Exponat. Das Ganze findet diesmal statt am

23.09.2018 von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr 

Eine Übersicht über die Ausstellungen der einzelnen Galerien findet man unter: www.regensburger-galerienabend.de.

Ab 23 Uhr kann man bei einem, wie man jetzt sagt,  "Get-Together"  im Degginger  über die gesehene Kunst diskutieren.

Freitag, 7. September 2018

Neue Bilder von Michael Moesslang - Vernissage am 13.09.2018



Die Regierung der Oberpfalz lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung


Die stärkste Macht der Welt
 
Bilder und Skulpturen von
Michael Moesslang
Vernissage am 13. September 2018, 17 Uhr


Eintritt frei
Ort: Gebäude der "Regierung der Oberpfalz", Emmeramsplatz 8, Regensburg

Ausgestellt werden circa 25 ausschließlich neue Werke von Moesslang aus dem Jahre 2018

Die Ausstellung geht bis 30. November

Öffnungszeiten
8:30–12:00 und 13:30–15:00, Fr. nur vormittags


Renate Christin mit "LEBENS-FLUSS DONAU" - Ausstellungseröffnung 13.09.2018

Renate Christin


Die Galerie artspace Erdel präsentiert vom 13. September 2018 bis zum 6. Januar 2019 das Kunstprojekt „LEBENS-FLUSS DONAU“, die künstlerische Dokumentation der Reisen Renate Christins auf der Donau von Regensburg bis ans Schwarze Meer.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am

13. September 2018 

um 20 Uhr im "artspace Erdel" am Fischmarkt 3 in Regensburg statt. Renate Christin ist anwesend.

Die Ausstellung ist Teil des Ausstellungszyklus "4Elemente" der Galerie "artspace Erdel"

Zum Projekt "LEBENS-FLUSS DONAU - Ein starkes Plädoyer für ein gemeinsames Europa"

In den Jahren 1998 – 2002 bereiste Renate Christin in fünf Etappen den Lauf der Donau von Regensburg bis ans Schwarze Meer. Ihr Kunstprojekt macht den Lauf der Donau und die Lebensräume von Regensburg bis zum Schwarzen Meer sinnlich erfahrbar. Ihre Erlebnisse während der Reise hat Renate Christin in Wort und Bild in großformatigen Leporellos festgehalten. Acrylbilder und großformatige Collagen entstanden in der Reflexion der Eindrücke in ihrem Atelier in Sinzing.