Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Über diese Webseite

Das Regensburger Tagebuch ist ein seit 2006 geführtes persönliches Blog, also Internet-Tagebuch, von Peter Burkes, geb. 1957, Fachhochschuldozent und Jurist. Auf diesen Seiten informiert er über Vorgänge in Regensburg, vor allem über  Kunst, Kultur und  Alltagsleben. Das Blog enthält ferner Fotos aus seinen Streifzügen durch die Stadt und Gastbeiträge anderer Autoren.


Seit 2012 kommen zunehmend auch Artikel über das historische Regensburg.




Auslöser für das Tagebuch war der Terrier "Yorki", der den Autor ab  2008 zwang, die gute Stube zu verlassen und mit dem Hund durch Regensburg zu spazieren. Dabei hat er sein früheres Hobby, die Fotografie, wieder aufgenommen, diesmal allerdings mit Digitalkameras.

Allerdings berichtete erschon vorher, nämlich ab 2006, über die Regensburger Kunstszene bzw. Kulturszene. Dazu führte er eine Unterseite "Regensburg" auf seiner persönlichen Webseite www.burkes.de ein. Ab 2008 erschienen alle Berichte über Regensburg auf dem neuen Blog "www.regensburger-tagebuch.de"

https://lh6.googleusercontent.com/-IdP8nwl7UHU/R497mPv-_8I/AAAAAAAAAD4/xTQCvH9pMdk/s774/peter-mit-wutzl.jpg


Man kann sagen: durch Yorki habe ich Regensburg neu entdeckt und viel intensiver kennengelernt, als in den 30 Jahren davor.

https://lh4.googleusercontent.com/--QKx02OiVtM/T7z_0srVcAI/AAAAAAAAdYc/HYLKmFgTWQM/s720/IMG_5280t.JPG


Kostenloses Abonnieren

Wenn Sie über neue Artikel informiert werden wollen, dann können Sie sich hier eintragen lassen, und Sie erhalten immer eine email, wenn ein neuer Artikel erscheint. Das Abo können Sie mühelos abbestellen:




Projekt Regensburg-365

Seit 2010 gibt es noch die flankierende Webseite Regensburg-365. Auf regensburg-365.blogspot.de erscheint jeden Tag mindestens ein Foto aus oder zu Regensburg. 2013 und 2014 pausierte ich, danach ging es wieder weiter.

Screenshot der Webseite Regensburg 365
(aktualisiert April 2016)

.