Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 17. Dezember 2017

Regensburg auf alten Karten, Teil 1

Regensburg auf historischen Karten - eine Sammlung mit mehr als 21 Ausschnitten aus Karten ab 1450.

Regensburg in einer der Bayern-Landtafeln von Philip Appian
https://www.ldbv.bayern.de/produkte/historisch/landtafel.html

Karte von Paolo Forlani über das Herzogtum Bayern, erschienen ca 1500-1599
http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b84421004/f1.item.r=bavaria.zoom



Regensburg in einer der Atlas-Karten vom "Abbe de Dangeau"; 1693
mehr Infos: 1693 - Regensburg im Atlas vom Abbe de Dangeau



1450 - Regensburg auf der ältesten Deutschland-Landkarte, der Cusanus-Karte
mehr Infos: 1450 - Regensburg auf der Cusanus-Landkarte

Regensburg auf der 1491er-Version von Cusanus
aus der franz. Nationalbibliothek,  http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b5970218z/f1.item.zoom)
Hier wird Regensburg nicht mit ratisbona, sondern mit Regnubozna bezeichnet


Tafel 5 aus der Chorographia Bavariae von Peter Weiner, 1579
Mehr Infos: 1579 - Regensburg in Bayernkarte von Peter Weiner



Auch ganz schön alt:
1540 - Regensburg in einer Karte von Sebastian Münster



1501 - Regensburg in der berühmten Romweg-Karte von Etzlaub
finden Sie Regensburg? gar nicht so einfach, denn Süden ist hier oben und Norden unten
siehe auch: http://www.regensburger-tagebuch.de/2014/03/etzlaub-oder-wo-bitte-gehts-hier-nach.html

Etzlaubkarte, komplett
http://regensburg-historisch.blogspot.de/2014/03/1501-etzlaub-karten.html#more



1760  - Regensburg auf Bayernkarte von Wilhelm Buna und J.C. Back
Komplette Karte: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b53012147c.swf.f1.langFR




1663 - Regensburg auf Karte von G. P. Finckh



Mehr Infos: 1690 - Regensburg in der Bavaria Ducatus von Visscher
komplette Karte: https://www.davidrumsey.com/luna/servlet/detail/RUMSEY~8~1~301246~90072205:Bavaria-Ducatus?sort=Pub_List_No_InitialSort 

Andere Karte im selben Atlas von Vischer; hier sieht Regensburg anders aus. Stat am Hoff (Stadt am Hof)
ist natürlich auf alten Karten IMMER eine eigene Stadt, es wurde erst 1924 Teil von Regensburg
https://www.davidrumsey.com/luna/servlet/detail/RUMSEY~8~1~301245~90072206:Palatinatus-Bavariae




siehe Blogartikel: 1607 - Regensburg in Bayernkarte von Mercator



siehe Blogartikel: 1570 - Regensburg in Bayernkarte im Ortelius-Atlas
 

Bayern; im Atlas von Ortelius; 1570 erste Ausgabe





1579 - Regensburg in Bayernkarte von Peter Weiner

1809 - Bayernkarte von Schramm: Das Koenigreich Baiern - 8. Regen-Kreis 1809




Apian, Landtafel 8, 1568, Vermessungsstand 1563
1568 - Bayernkarte von Philipp Apian - Landtafel 8



1865 - Etappen-Karte vom Königreich Bayern




1769 - Geographische Mauth-Charte von dem Herzogthum der Obern Pfalz 1769




http://www.regensburger-tagebuch.de/2016/01/regensburg-im-zentrum-der-erdkugel.html
Bild eines Löwen, der den Globus trägt. Darauf erkennbar: Regensburg
 Frontispiz mit schematischer Karte Bayerns. Kupferstich; 13,4 x 7,5 cm. In: Anton Wilhelm Ertl: Des Chur-bayerischen Atlantis erster Theil. Nürnberg: verlag Peter Paul Bleul 1690. Sign.: S/Mkd (b) 22-1.
Mehr Infos: 1690 - Ertl: churbayerischer Atlas
the Alps, Salzach and Brenta Rivers
nach einer Vorlage aus 375 n. Chr. - Das Castra Regina bei Regensburg ("Regino") in der römischen
Wegekarte, der Tabula Peutingeriana, auch Peutingerkarte
mehr Infos: 375 n. Chr. - TABULA PEUTINGERIANA - römische Straßenkarte
 
Oh, es gäbe noch mehr. Da sind z.B. die ganz alten Weltkarten, vor allem die handschriftlichen Unikate aus der Zeit vor dem Buchdruck, also vor 1500. Daher: Der Artikel wird daher fortgesetzt.