Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 10. März 2013

Da tut sich was, im Obermünsterviertel, Teil 1

Da tut sich was, in der Obermünsterstraße. Überhaupt im Obermünsterviertel, das vor drei Jahren zum Sanierungsgebiet erklärt wurde (Siehe Dokumentation auf den Webseiten der Stadtverwaltung)

Und obwohl der Neubau des Petersweg-Parkhauses und andere Sanierungen erst anlaufen, hat sich die Obermünsterstraße und die Gassen herum bereits schlagartig weiter entwickelt, innerhalb von ein, zwei Jahren: extrem hoher Anteil an Singles als Bewohner, interessante Geschäfte abseits vom Mainstream, Insiderviertel für kulturell Interessiere, und sogar der Ansatz zu einer neuen Kunstmeile mit immer mehr neuen Galerien. Dazu später mehr.

Das Parkhaus

Hier aber zunächst ein lustiges Video vom Abriss des Petersweg-Parkhauses, das die Stadtverwaltung bei youtube eingestellt hat. Das aus 1966 stammende Haus war einfach sanierungsbedürftig und der Neubau war eine der ersten Maßnahmen zum Sanierung des Obermünsterviertels.

Die Zeitraffer-Aufnahme ist nicht nur interessant, sondern auch lustig. Man hat den Eindruck, die dort agierenden Bagger haben Seele. Der große grüne Kran z.B., der nur ab und zu sich die Leckereien herauszupicken scheint, während die kleinen Bagger fast ständig herumwuseln - ich würde ihn am liebsten Dino nennen, und den anderen möchte man auch Namen geben und Charaktere zuordnen.



Ich habe den Abriss auch ein wenig dokumentiert, fotografisch zumindest, nachdem ich feststellte, dass bei Sonnenuntergang sehr  malerische Motive entstehen. Außerdem wird es später keine Möglichkeit mehr geben, den Dom von Süden aus in diesem Blickwinkel zu fotografieren.












Für diese Aufnahmen bin ich extra nochmals in die Stadt geradelt, nachdem ich vorher meine Kamera holte. Glücklicherweise war das warme Licht der Abendsonne noch da, als ich zurückkam


Der Neubau wächst hoch.
Mittlerweile sind so viele Fotos da, dass ich bei den Picasa-Webalben ein Dossier angelegt habe, das Dossier Petersweg. https://picasaweb.google.com/108520865884916621516/DossierPetersweg?authuser=0&feat=directlink

Das Parkhaus soll Ende 2013 oder Anfang 2014 fertig sein.