Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Samstag, 4. Dezember 2010

Markus Lüpertz im Kunstforum, Regensburg

http://lh3.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyDQEbV8I/AAAAAAAACCk/q4uE89Ay37E/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1296_ausschnitt-ji.jpg

Markus Lüpertz

Am 18. November 2010 fand die Eröffnungsfeier für eine  Ausstellung der Werke Markus Lüpertz im  Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg statt. Wegen anderweitigen Verpflichtungen konnten meine Begleiter und ich erst nach dem öffentlichen Teil erscheinen. Der Künstler und die Gäste waren schon im Aufbruch. Dafür konnten wir mit mehr Ruhe die Bilder und Skulpturen auf uns wirken lassen.


Mit über 160 Gemälden, Zeichnungen, Bozzetti und Skulpturen präsentiert die Ausstellung "Mythos und Metamorphose" eine  Einzelausstellung des Künstlers Markus Lüpertz (geb. 1941 in Liberec, Tschechische Republik). Schwerpunkt sind seine Arbeiten zum Thema griechische Mythologie, hier schwerpunktmäßig, aber nicht nur,  seine berühmten "Daphne"-Skulpturen.

„Daphne“, die sich immer wieder verwandelt, um dem wilden Werben Apolls zu entgehen und die nach Anflehung der Götter in einen Lorbeerbaum verwandelt wird, war schon immer Motiv für Künstler quer duch die gesamte Kunstgeschichte, und  Lüpertz hat seine eigenen Vorstellungen hierzu verwirklicht. Mir haben die Zeichnungen, Gouachen, Bilder und Skulpturen gefallen und deshalb habe ich mich die nächsten Tage mit Lüpertz und seinen Werken beschäftigt und mir am darauffolgenden Sonntag eine Führung gegönnt. Die lohnte sich - erst hier werden die Kunstwerke so richtig interessant. Ich kann die Führung nur empfehlen.

Ebenso lohnt es sich, sich mit dem Künstler zu beschäftigen. Seine Werke stehen oder hängen im Bundeskanzleramt, in Museen und Sammlungen, Opern, und öffentlichen Plätzen. 1988 bis 2009 war Lüpertz Rektor an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Informationen findet der interessierte Leser in Wikipedia und über google Textsuche, google-Bildersuche und youtube.

Die Direktorin des Kunstforums, Andrea Madesta, ist ein paar Tage nach den Feierlichkeiten auf aufsehenerregende Weise gekündigt worden, was allerdings nichts mit der Ausstellung zu tun hat. Und es wäre schade, wenn diese Ereignisse einen Schatten auf die Ausstellung werfen würden.

Hier noch ein paar Fotos von der ausklingenden Vernissage.



http://lh5.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyExM3H1I/AAAAAAAACCo/ATMS5hNRtpM/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1299_ausschnitt.jpg

http://lh4.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyHxKSIaI/AAAAAAAACC0/ubyTR10-aYU/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1306_ji.jpg

http://lh6.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyGNtTB5I/AAAAAAAACCs/BPNWudXci_U/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1301_ji.jpg

http://lh5.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyMKWaiZI/AAAAAAAACDI/5KroBurLVB4/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1313_ji.jpg



http://lh6.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyLV0KRaI/AAAAAAAACDE/1xvqW1v3gV8/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1312_ji.jpg



http://lh3.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyHJnUzdI/AAAAAAAACCw/ts4tYx8Hpj8/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1303_ji.jpg

http://lh4.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyKcMc80I/AAAAAAAACDA/C4S--PNxQp8/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1311_ji.jpg

http://lh4.ggpht.com/_uzLsIJX7LLU/TPpyIqHLA5I/AAAAAAAACC4/8Pr8sbv6yzc/s720/luepertz-kunstforum-18112010-IMG_1309_ausschnitt.jpg