Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 23. Februar 2020

Nu is er weg, der Wirsing-Turm

Ein Krach, ein Wumms, dann wird es leise. Kamera läuft nicht, so ne Scheiße.

Das haben viele um mich herum gedacht, die wir eine halbe Stunde lang gewartet hatten. Ich auch, denn die Sprengung des Wirsing-Turms kam eine Minute früher als erwartet, und die Videofunktion war noch nicht eingeschaltet.

Aber das macht nichts - es gibt auf youtube eine schöne Video-Aufzeichnung der Stadt Regensburg und von ein paar anderen auch noch. Die Links habe ich zusammengestellt, das Video der Stadt habe ich hier in dem Artikel direkt eingebunden.

Jetzt ist er weg, der Kepler-Turm oder Wirsing-Turm, manche nennen es auch das "ehemalige Studentenwohnheim" (es handelte sich um das1969 errichtete Dr.-Martin-Luther-Heim, das von der Evangelischen Kirche lange Jahre als Studentenheim betrieben wurde) oder das "Wirsing-Gebäude" (nach dem Architekten Werner Wirsing).

Wir werden uns  an den neuen Anblick gewöhnen müssen. Was dort hin kommt? Zuerst ein provisorischer  Busbahnhof ("Interims-ZOB"), dessen Pläne sie hier sehen können: https://www.regensburg.de/rathaus/regensburg-plant-und-baut/bahnhofsareal-mit-zukunft/interims-zob. Wie es weiter geht, steht noch nicht fest. Nach dem Bürgerbegehren ist vieles wieder offen.


Die nächste Stunde nach der Sprengung habe ich damit verbracht, von verschiedenen Blickwinkeln aus  den ungewohnten Anblick des Areals zu dokumentieren. Bis hin zum ersten Stock des Bahnhofs aus, wo es tatsächlich zwei Fenster mit Blick zum Gelände gibt.





Der Wirsing-Turm: vorher und nachher




Falls an dieser Stelle kein Video (mehr) erscheint, gehen Sie bitte direkt zu youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=dBqaL_CJnus

Weitere Video-Links:
https://www.youtube.com/watch?v=7aYOt64kUwg
https://www.youtube.com/watch?v=uw5LE8gH_0Y
https://www.youtube.com/watch?v=_cFwX8evHqY


Meine Fotos nach der Sprengung:














Vom Park aus (von Westen):




Das Keplerdenkmal und der gestürzte Kepler-Turm





Vom Bahnhof (1. Stock) aus:










Der Turm am 01.02.2020 (entkernt und bereit zur Sprengung)





(weitere Fotos vom 1.2.2020:
https://www.regensburger-tagebuch.de/2020/02/der-wirsing-turm-bereit-zur-sprengung.html)

Der Turm am 10.11.2019:

Wirsing-Hochhaus in der Abendsonne, 10.11.2019
(aus: https://www.regensburger-tagebuch.de/2020/01/das-nahende-ende-des-wirsing-hochhauses.html)


Google-Earth-3D-Ansichten