Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 8. Dezember 2019

Markus Lüpertz im Schlagabtausch mit Jens Neundorff von Enzberg

v.l.: Markus Lüpertz, Jens Neundorff von Enzberg


Der Intendant des Stadttheaters Regensburg, Jens Neundorff von Enzberg,  und der Künstler Markus Lüpertz führten mit einem Künstlergespräch in die neue Ausstellung von Markus Lüpertz ein, die am 7.12.2019  vormittags im Art Affair eröffnet wurde.

Das gab - wie für Kenner zu erwarten war - einen höchst vergnüglichen und interessanten Schlagabtausch der beiden Gesprächspartner. Diese sind schon seit Jahren gut befreundet, schonten sich aber in diesem Dialog kein bisschen. So kamen herrliche Bonmots, Ausagen und Dialogfetzen heraus.



Die Werke selbst: eine schöne Mischung aus seinen wunderbaren Skulpturen, sowie beeindruckende Gemälde und Drucke. Viele Tiere kamen vor, fiel Jens Neundorff auf. Nun, das lag wohl daran, dass zum einen Tierkreiszeichen dargestellt wurden, zum anderen, dass Lüpertz schon von jeher gerne die Mythen (und damit klassische Themenbereiche der Malerei) darstellt.

Sehr beeindruckend in diesem Zusammenhang: Drei riesige Holzdrucke mit Titel "Leda" (also Leda und der Schwan) im hinteren Raum. Noch vor der Eröffnung diskutierten wir Besucher, ob das bei dieser Größe überhaupt noch ein Holzdruck sein kann oder doch eher ein Linoldruck. Jetzt wissen wir es. Keine Ahnung, wie die entsprechenden Druckstöcke aussehen müssen.

Der Galerist, Karl-Friedrich Krause, konnte sich glücklich schätzen. Erst im letzten November gab es eine Ausstellung von Lüpertz in seinen Räumen, und das war  ein voller Erfolg.

Über diese letztjährige Ausstellung wurde ein professioneller Filmbericht erstellt, der im Januar in ARTE erscheinen soll. In einem Nebenraum sollte ein Auszug aus dieser Dokumentation gezeigt werden, was aber wegen technischer Probleme erst nach dem Künstlergespräch gelang und daher so manchem Besucher letztlich entging. Allerdings läuft uns nichts davon. Den Termin für die TV-Ausstrahlung habe ich leider nicht notiert und auf der Webseite von arte konnte ich nichts finden. Ich werde den Termin beim Galeristen erfragen und dann hier im Text nachträglich einbauen.


Galerist Karl-Friedrich Krause und Markus Lüpertz


Im Nebenraum gab es die Videovorführung

Wenn man die Besucher wegretouchiert, kommt die "Tartine" zum Vorschein ;-)

Markus Lüpertz

Jens Neundorff von Enzberg


Markus Lüpertz, Karl-Friedrich Krause










Daten zur Ausstellung:













MARKUS LÜPERTZ
Pastelle & Holzschnitte
07.12. bis 31.12.2019
Galerie Art Affair