Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 29. Januar 2017

Stadtentwicklung rund um die Kumpfmühler Brücke - Teil 2

Im September 2016 begann ich eine Artikelserie zur Stadtentwicklung im Südwesten, nämlich rund um die Kumpfmühler Brücke. Hier hat sich in den letzten Jahren viel getan. Die Entwürfe für die Teile zwei bis vier existieren schon lange. Eigentlich fehlten nur ein paar Feinheiten - aber ich kam nicht dazu, sie zu vollenden. Mit viel Verspätung  habe ich nunmehr Teil zwei fertiggestellt und veröffentliche ihn hiermit.


In diesem Teil widme ich mich speziell der Entwicklung zwischen Margaretenstraße und Fritzfendstraße



links: Rest altes MZ-Gebäude, rechts:neues MZ-Gebäude, Stand ca 2013  (die 3D-Ansicht ist nicht datiert und entspricht NICHT der neuesten, aktuellen 2D-Ansicht; letztere ist vom Sept 2014 und zeigt eine zurückgebaute Dachfläche des alten MZ-Gebäudes)






2004 zwischen Margaretenstr. und Fritz-Fendstraße

altes MZ-Gebäude, 2013
2010 - zwischen Margartenstraße und Fritz-Fendstraße wird gebaut

Jetzt wurden die neuen Hotels an der Fritz-Fend-Straße errichtet.

Ferner wurden der innere und der südliche Teil des alten MZ-GEbäudes abgerissen und durch Neubauten ersetzt.



 2011 (Innerer und südlicher Teil des ehemaligen MZ-Gebäudes)



29.4.2011 - Fritz-Fendstraße. Die Hotels rechts sind schon fertig, die Gebäude links (ehemaliges MZ-Gebäude südlicher und innerer Teil) sind noch im Bau


12.08.2011

links: südlicher Teil ehemaliges MZ-Gebäude, ca 2012 durch Neubau ersetzt (Foto: 2013)

links: altes MZ-Gebäude, 2013; der rechte Teil ist schon ein Neubau



Die Fritz-Fend-Straße von Südst nach Nordwest, 2013



Parallel dazu wurde das neue MZ-Gebäude am ehemaligen Parkplatz errichtet, nachdem die Archäologen ihre Sondierungen beendet hatten.



So sollte das MZ-Gebäude umziehen - Google-Earth-Ansicht 2004.


12.08.2011 - künftiger Standort des neuen MZ-Gebäudes auf dem ehemaligen Parkplatz

12.08.2011 - die Archäologen sondieren noch. Man sieht es an dem Zelt




2013 war es soweit: die MZ zog um. Der Zustand des unteren google-eart-Luftbilds entspricht demjenigen im Jahr 2013

2014 -unglaublich viel hat sich getan zwischen Margaretenstr. und Fritz-Fendstraße

2013 bis 2015 wurde auch das restliche alte MZ-Gebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.




19.10.2013:
Oktober 2013



2013 - die hinteren Teile der ehemaligen MZ-Anlage waren in den Jahren davor schon völlig neu bebaut worden.



19.10.2013
09.11.2013:


9.11.2013


Seltener Durch-Blick auf die "Englischen Fräulein". Solche raren Stadtansichten, die sich nur bei Umbaumaßnahmen ergeben, dokumentiere ich liebend gerne


Seltener Durch-Blick auf die "Englischen Fräulein"