Regensburger Tagebuch

Notizen von der nördlichsten Stadt Italiens

Sonntag, 5. September 2021

Peter Lang - Ausstellungseröffnung in Adlmannstein

Für die heutige Eröffnung der Ausstellung von Peter Lang in der Kunstpartner-Galerie in Adlmannstein haben die Galeriebetreiber Ingo Kübler und Wilma Rapf-Karikari schönstes Wetter gebucht. 

So konnte die Ansprache im Freien stattfinden, im Garten zwischen der eigentlichen Galerie (in den ehemaligen Kellerräumen des denkmalgeschützten Gebäudes) und dem neuen Schaulager, einem umgebauten Stadel. 

Ähnlich wie bei der Riepl-Ausstellung, über die ich im Blogbeitrag vorher berichtet habe, wurde auch hier das Schaulager, das hauptsächlich die Werke von Susanne Böhm, Max Bresele, Margot Luf, als zusätzlicher Ausstellungsraum benutzt. Und auch hier war ich überrascht, diesmal Grafiken zu sehen,  und zwar hauptsächlich Radierungen. Im Gegensatz zu den leicht verschwommen wirkenden Landschaftsbilder wirken die beeindruckenden Grafiken eher wie Momentaufnahmen von Landschaft und Wetter. 

Über den Künstler, die Ausstellung und die Galerie habe ich im Vorfeld genug berichtet. Deshalb zeige ich hier nur ein paar Fotos








Die selbst entwickelte Technik für diese Landschaftsbilder (mit Schnüren und eitempera) habe ich hier geschildert: https://www.regensburger-tagebuch.de/2017/03/die-reisenden-kunstler-peter-lang-und.html



Im Nebenraum gab es hauptsächlich Radierungen und andere Grafiken zu sehen


Bilderalbum: https://photos.app.goo.gl/pLALc3LaGkCePYqV8

Siehe:

https://www.regensburger-tagebuch.de/2021/08/ausstellung-von-peter-lang-in.html


Peter Lang
"ZEITLANG"
Druckgrafik, Zeichnung, Malerei
Galerie Kunstpartner, Adlmannstein


Dauer: 5. September – 26. September 2021
Vernissage: 5. September, 11 Uhr


Am 18.09.2021:
Hells Creek Band, Country & Rock 'n Roll


Galerie Kunstpartner, Adlmannstein, Altenthanner Str. 1
Geöffnet: sonntags von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung


Und hier noch ein Filmbericht des Bayerischen Rundfunks

https://www.youtube.com/watch?v=b2CpENKvFOc


.